SaRDiS 2020

Willkommen auf den Internetseiten des siebten Saarbrücker Runden Tisches für Dialektsyntax!

Aus naheliegenden Gründen muss die Konferenz dieses Jahr leider online stattfinden. Wir hoffen aber, dass es interessanten Beiträgen, die auf theoretisch informierte Weise Aspekte der verschiedenen Varietäten des Deutschen bzw. nahe verwandter Sprachen in den Blick nehmen, keinen Abbruch tut.  Die Konferenzsprachen werden Deutsch und Englisch sein. Die üblichen geselligen Abendveranstaltungen fallen leider aus, aber wir belassen es bei den Zeiten, in der normalerweise die ausgiebigen Kaffeepausen stattfinden und richten dafür sog. Kanäle ein, in denen der Kaffeeklatsch oder weiterführende Diskussionen digital stattfinden können. Es wird keine Konferenzgebühr erhoben.

Als Videokonferenz-Tool benutzen wir Microsoft Teams, weil das von unserer Universität aus datenschutzrechtlichen Gründen die bevorzugte Plattform ist. Dazu benötigt man auch als Gast ein Microsoft-Konto, das Sie sich kostenlos einrichten können, falls Sie bisher keines besitzen. Bei Interesse an einer Teilnahme (ohne eigenen Vortrag, aber zum Zuhören und Diskutieren) melden Sie sich bitte auch offiziell an über http://www.sardis.uni-saarland.de/anmeldung/ oder unter sardis@uni-saarland.de, und zwar bitte bis spätestens 18.11.2020! Wir werden Ihnen rechtzeitig einen Einladungslink zukommen lassen, so dass Sie unserem “Team” (SaRDiS 2020 (Konferenz)) beitreten können.

Wir freuen uns wie immer auf eine spannende und inspirierende Veranstaltung!
Das SaRDiS-Team


Welcome to the seventh annual meeting of the Saarbrücken Round Table of Dialect Syntax!

Unfortunately, this year we have to host the conference online for safety reasons. But as in the years before, we hope for interesting contributions that discuss different aspects of varieties and German or closely related languages from a theoretically informed point of view. The talks will be in English or German. Sadly, there will be no social events after. Instead, we will have our usual ample coffee breaks for a “Kaffeeklatsch” and/or extending discussion in seperate virtual channels.

The conference tool will be Microsoft Teams. If you’re interested in participating (without a talk but for listening and discussion) please register online or via E-Mail not later than November 18th. You will be sent an invitation link which you’re able to use only with a Microsoft account (which is free – you only need to register for one) in order to join the “Team” SaRDiS 2020 (Konferenz)).

We look forward to a thrilling and inspiring event!

Yours,
SaRDiS-Team


Gastredner
invited speakers

Antje Dammel (Münster)
Josef Bayer (Konstanz)


Organisation
Fachrichtung Germanistik, Abteilung für Neuere Deutsche Sprachwissenschaft, Universität des Saarlandes
Department of German Studies, Contemporary German Linguistics, University of Saarland


SaRDiS Sammelbände
SaRDiS edited volumes

Syntax aus Saarbrücker Sicht 1

Syntax aus Saarbrücker Sicht 1 (2016)

Syntax aus Saarbrücker Sicht 2

Syntax aus Saarbrücker Sicht 2 (2018)

Syntax aus Saarbrücker Sicht 3

Syntax aus Saarbrücker Sicht 3 (2020)


Radio-Interview (SR3) zum SaRDiS 2015
Radio interview of SaRDiS 2015